Waldpiraten-Camp

NEC-Mitarbeiter und Mitglieder des Lions Club Heidelberg Mittlere Bergstraße packen einen Tag lang tatkräftig mit an!

Frau Geib in der Mitte von Präsident Dr. Klaus Kämer (l) und Dr. Harro Hefermann (r)

Am 6. September 2013 finden sich 16 Freiwillige der NEC Laboratories Europe in Heidelberg und halfen im Rahmen des sogenannten "Make-A-Difference-Drive" (MDD) beim Großputz des Waldpiraten-Camps in Heidelberg. Und es gab wirklich sehr viel auf- und wegzuräumen!

Seit dem 100. Firmenjubiläum im Jahre 1999 stellt der japanische Elektronikkonzern einmal im Jahr seine Mitarbeiter weltweit dem MDD-Freiwilligentag frei. So auch die NEC-Laboratories Europe in Heidelberg, die mit fast 100 Wissenschaftlern, die Zukunft der Telekommunikationsnetze und das Internet erforschen. Das diesjährige MDD-Projekt für die "Waldpiraten" zusammen mit unserem Lionsclub zu gestalten fand schnell die Zustimmung aller.

Das Waldpiraten Camp wurde 2003 von der Deutschen Kinderkrebshilfe ins Leben gerufen und richtet sich an krebskranke Kinder, ihre Geschwister und Eltern. Sie liegt mitten in der Natur am Rande des Heidelberger Stadtwaldes. Ein ideales Therapiezentrum, das viele Spender benötigt.

 

 

Aktuelle Seite: Start Aktivitäten Waldpiraten-Camp